Kommode "Oxcident"

Hier ein ausgefallenes Möbelstück, hergestellt und entworfen von Eckehard Weimann. Die Flächen dieser Kommode sind organisch ausgearbeitet. Die Front ist mit Griffpartien im Quadratmuster gestaltet. 7 Schubladen lassen sich nutzen - so ist es eigentlich eine funktionell Skulptur. Die Oberfläche ist Blattversilbert und mit Schellack geschützt. Letztendlich wurde die Goldschicht eingebrannt - was dem Möbel eine antike Textur verleiht. Organische Flächen ist eine der Spezialitäten vom Möbelmacher, hier kommen das bildhauerischen Talent mit in das Möbel. So entstehen kunstvolle Einzelstücke, immer eine Mischung von ART und Handwerk.

Image gallery

Contact the designer

I declare that I have read and accept Syncronia's Terms of Use and Privacy Policy. I therefore give Syncronia permission to publish and use my personal data, as outlined in the aforementioned policy.Privacy information